ENGINEERING DOBERSEK GmbH

Pastorenkamp 31

D-41169 Mönchengladbach

+49 2161 90108-0 

Technische Neuausrüstung der Elektolyseabteilung. Linien zur Verarbeitung von Anodenschlemmen der Elektrolyse.

Leistungsbeschreibung

2 Linien zur Anodenschlammverarbeitung, technische Neuausrüstung der Elektrolyseabteilung des Kupferwerkes, Gewehrleistung der Bedienerfreien Produktion. Schlüsselfertig. 

Unsere Leistungen

Basic- / Detail - Engineering, Projektierung nach russischen Normen, Lieferung der Dokumentation und Ausrüstung, Montageüberwachung, IBN, Schulung des Bedienpersonals

Unser Lieferumfang 

2 Filterpressen inkl. Schlauchpumpenaggregaten zur Filterpressenbeschickung

2 Vakuumtrockner mit Zerkleinerer          

2 Mühlen zur Nachzermahlung der getrockneten Schlämme

Verpackungsmaschine für die Schlämme in PVC Säcke mit Beladungsbunker, Präzisionswaage zur exakten Abfüllung, Säckeverschweissung, Aspirationssystem, Etikettierungsdrucker und Transportband für den Säcketransport

Druckluftvorbereitungs- und Versorgungsstation zur Abreinigung der Filtertücher und Filterkuchenlüftung

verschleißfeste und säurebeständige  Schlammrohrleitungen aus Titan und rostfreie Rohrleitungen für Wasser und Luft

Korrosionsbeständige Armaturen und Ausrüstung mit pneumatischen und elektrischen Antrieben, komplett

Pumpenstation für das Prozesswasser mit Wasserbehälter und Dampferhitzung des Wassers in den Behältern (Dampf ist Kundenbeistellung)

Automatisierungssystem auf Basis von SPS der Firmen Allen Bradley und Siemens; Visualisierung des Prozesses  und  Archivierung der Daten auf Basis vom Softwarepaket Intouch. Datenübertragung in das bestehende  Werksnetz über Ethernet TCP IP

Technische Daten

Entwässerung der Elektolyse - Schlämme der Metallurgieabteilung  vom Kupferwerk

Durchsatz: 10 m³/2h mit Feststoffgehalt 8 - 10% (Säure)

Restfeuchte des Materials nach der Filterpresse: 16-25%

Restfeuchte des Materials nach dem Vakuumtrockner bei t=90-140°C: < 3%

Korngröße der getrockneten Schlämme: < 1 mm

Abfüllung in PVC Säcke mit Füllgewicht 24,5 kg +/-50 g mit Genauigkeit 0,1 g

Leistung: 800 - 1200 kg/8h

Installierte elektrische Leistung: 374 kW

Sensoren: 204 Stk.

Kunde

AG Norilsk Nickel, Russland

InbetriebnahmeOktober 2014