ENGINEERING DOBERSEK GmbH

Pastorenkamp 31

D-41169 Mönchengladbach

+49 2161 90108-0 

Forschungsanlage Atmosphärische Laugung in Ridder/Kasachstan an AO Kazzinc übergegeben

Der langjährige Kunde AO Kazzinc, für den ENGINEERING DOBERSEK bereits im Rahmen des Großprojekts „Neubau einer Kupferhütte mit Elektrolyse und Modernisierung eines Bleiwerkes“ tätig war, setzt erneut auf die Leistungen des deutschen Unternehmens für Anlagenbau. 

Die neu errichtete Pilotanlage dient zur Untersuchung eines hydrometallurgischen Verarbeitungsprozesses. Zum Liefer- und Leistungsumfang gehören alle Komponenten der Hauptprozessschritte Vorbereitung der Reagenzien, Laugung, Sedimentation, Filtration und Eisenfällung.

Forschungsanlage Atmosphärische Laugung
Leistungsbeschreibung

Versuchsanlage für die atmosphärische Laugung minderwertiger sulfidischer Metallkonzentrate

Leistungen von ED

Basic- / Detail - Engineering, Steuerung inkl. Visualisierungssystem, Lieferung der Ausrüstung (auch Filtration, Eindickung, Neutralisation und Eisenfüllung), Montageüberwachung, IBN, Schulung des Bedienpersonals

Lieferumfang von ED

Mühle zum Feinschleifen

Dosieranlagen für Schlamm, flüssige und Pulverreagenzien

Tanks Ausrüstung mit Heizung und Rührer für die Preparetion von Reagenzien

Präzisionspumpen

Mischer

Kammer- und Membranfilterpressen

Verdickungsmittel

Laser-Partikel-Messgerät

Dichteanzeige

Mess- und Regeltechnik

Automatisierungssystem, Schaltschrank und Konsolen

Technische Daten

Ultrafeine Zermahlung der Konzentrate: 80% < 10 μm

Suspensionsdurchsatz: 20 l/h 

Druck in Reaktor: atmosphärisch

Temperatur in Reaktor: 98°C 

Reagens: Schwefelsäure, Sauerstoffgas , kalziniertem Zink, Schaumunterdrückern, Flockungsmittel

Kunde

TOO Kazzinc, Ridder, Kasachstan

InbetriebnahmeNovember 2013