ENGINEERING DOBERSEK GmbH

Pastorenkamp 31

D-41169 Mönchengladbach

+49 2161 90108-0 

Filterpressanlage zur Erzeugung von stabilem Filterkuchen zur Reduzierung der Deponiefläche

Leistungsbeschreibung

Bau einer Anlage zur automatisierten Ent­wässerung von verschiedenen Auf­berei­tungs­schlämmen mit Filterkuchen­ausgabe zur deutlichen Reduzierung des Deponie­volumens durch Trockenlagerung und zur direkten Wieder­ver­wendung des Prozeß­wassers

Unsere Leistungen

Machbarkeitsstudie inkl. Laborversuche zur Filterkuchenerzeugung, Basic- und Detail- Engineering, Lieferung der Ausrüstung, Chef-Montage­über­wachung, IBN, Schulung des Bedien­personals, After-Sales-Service

Unser Lieferumfang 

7 Filterpressen inkl. Hochdruck-Schlammpumpenaggregaten

2-stufige Eindickung inkl. Schlamm­ pumpen­aggregaten

Zyklonstation „ContiClass“ mit 24 St. Zyklonen DN250

Ø16m-Pasteneindicker mit Flockungs­ mittel­ station

gummierte Zwischenbehälter mit Rühr werken

Förderbandanlagen bis zum LKW – Beladungsbunker

Druckluftversorgungsstation zur Abreinigung der Filtertücher

verschleißfeste Rohrleitungen PN16

Armaturen mit pneumatischen Antrieben, komplett

Pumpstation für das Prozeßwasser

Integration der Steuerung in die vorhandene Fabrikautomatisierung

Technische Daten

Feststoffdurchsatz der Anlage: 6.000 t/Tag, 7 Tage/Woche

Restfeuchte des Materials: 18-25%

Förderdruck der Hochdruckschlammpumpen: bis 15 bar

Waschwasserdruck: 50 bar

Reinigungsdruckluft: 10 bar

Deponievolumen­ reduzierung: 5-6 mal weniger als bisher, da Filterkuchen un­giftig, kann auf Deponierung verzichtet werden

Prozeßwasserrück­ gewinnung: bis 97%

Kunde

Alrosa, Russland

InbetriebnahmeAugust 2014